Noch immer ein Geheimtipp

Serpentinen, Lieblingstassen und glaziale Ablagerungen – die Clenzer Schweiz und der Niedere Drawehn sind reizvolle Landschaften mit bewaldeten Hügeln, Wiesen und runden Dörfern. Erleben Sie eine wunderbare, abwechslungsreiche Naturlandschaft, besuchen Sie Künstler und kleine Museen.

Museum, Marionetten und Malerei – die Swinmark ist eine Bilderbuchlandschaft mit weitem Himmel, goldenen Feldern, großartigen Menschen und vielen Sagen. Stillgelegte Wassermühlen, alte Kapellen, Kiefernwälder, gastfreundliche Künstler – all dies ist noch immer ein Geheimtipp. Auch die Marionettenausstellung „Pupparium Schnega“ im Hauptort der Swinmark.

Eiserner Vorhang, Grünes Band und Kaninchen mit Bart: Durch die sanft geschwungene Landschaft des Lemgow zog sich einst die deutsch-deutsche Grenze, der „Eiserne Vorhang“, quer durch die Natur. Heute gilt das „Grüne Band“ als Refugium für bedrohte Pflanzen und Tierarten.

TIPP

www.region-wendland.de
Findlingspark Clenzer Schweiz,
29459 Reddereitz mit Spiel- und
Grillplatz, jederzeit kostenlos zugänglich,
www.findlingspark-clenzer-schweiz.de
Pupparium Schnega,
Anmeldung Tel. 05842-9814730 oder
05841-962930, www.pupparium.de