. . . wo Genuss groß geschrieben wird

Produkte aus dem Wendland
Produkte aus dem Wendland

Probieren Sie Spargel oder Kartoffeln direkt von den Höfen, traumhafte Torten von Landfrauen gebacken, Fleischprodukte aus dem Wildladen oder aus den Schäfereien der Region, frische Fische und Räucherware vom Elbfischer oder mal ein wendländisches Ökobier - Produkte aus dem Wendland.

Nachhaltigkeit und Wirtschaften im Einklang mit der Natur sind ein selbstverständliches Anliegen der hiesigen Erzeuger von Nahrungsmitteln – genauso wie Qualitätssicherung und Geschmack. Hier werden Produkte vermarktet, die einfach lecker schmecken.
Der Genuss regionaler Produkte trägt dazu bei, dass die Landschaft ihr typisches Gesicht und damit ihren Reiz bewahrt.

Ein bunter Wildkräutersalat
Überall am Wegrand, auf Wiesen und manchem Acker im Wendland sind sie zu finden: zarte grüne Blättchen von Vogelmiere, Sauerampfer, Giersch und Knoblauchrauke. Die weißgelbe Blüte der Wiesenwucherblume, gemeinhin auch Margarite genannt, rundet mit ihrem würzigen Geschmack den Wildkräutersalat nicht nur optisch ab.

Hilfestellung zum selber Sammeln oder Informationen zu Führungen und Seminaren erhalten Sie im Internet unter www.wild-kraeuter.de

Wendland ist Bioland
Neben der traditionellen Landwirtschaft verfügt unsere Region über eine der höchsten Dichten an ökologisch wirtschaftenden Betrieben: Heimische Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter, die alle kontrolliert biologisch für die Produkte aus dem Wendland arbeiten.

Das Wendland Bräu
Dieses biozertifizierte Bier beweist: Auch Öko schmeckt. Bier aus dem Wendland – das war eine untergegangene Tradition, die jetzt wieder gehoben wurde. Mitte des 19. Jahrhunderts gehörte das Wendland zu den bedeutenden Hopfenanbaugebieten in Deutschland und zahlreiche Brauereien versorgten die Dorfschänken der Region. www.storchenbier.de

wochenmarkt wendland II
wochenmarkt wendland

Tipps Produkte aus dem Wendland

Wochenmärkte im Wendland und der Elbtalaue

Lüchow, Marktplatz: mittwochs und sonnabends von 8 bis 13 Uhr
Dannenberg (Elbe), Marktplatz: donnerstags von 8 bis 13 Uhr und Regionale Markthalle, Lange Straße 16: mittwochs, donnerstags und freitags von 9 bis 18 Uhr, sonnabends von 9 bis 14 Uhr
Hitzacker (Elbe), am Butt: sonnabends 8 bis 13 Uhr
Gartow am See, Parkplatz am Nienwalder Weg: freitags von 8 bis 12 Uhr