. . . wo Nachhaltigkeit Leben und Arbeiten bestimmt

nachhaltig Leben im Wendland

Erleben Sie die Biosphärenregion einmal unter einem „nachhaltigen Aspekt“. Buchen Sie eine Unterkunft oder kehren Sie ein bei unseren Partnerbetrieben!

Inzwischen haben sich zahlreiche Betriebe als Partnerbetriebe des Biosphärenreservates bekannt und müssen dafür strenge Kriterien z.B. in Themen wie Regionale Wertschöpfung, Energie, Recycling, Mobilität, Sozialverantwortung oder Servicequalität erfüllen. Rücksicht statt Nachsicht! – das ist ihre Devise für "nachhaltig Leben im Wendland"

Den eigenen Betrieb so zu führen, dass die negativen Auswirkungen für Natur, Umwelt und Gesellschaft möglichst gering sind oder gar ganz ausbleiben, das ist ihr Ziel. Sie möchten den Gästen die Einzigartigkeit der Natur nahe bringen und ihre Liebe zur Umwelt unterstützen oder wecken, sie anregen, über nachhaltige Arbeits- und Lebensformen nachzudenken.

Diese „ausgezeichneten“ Betriebe locken mit liebevollen Unterkünften, regionalen (Bio-)Produkten, spannenden Touren an die Elbe zu den Bibern oder in die Arche Region zu selten gewordenen Haustierrassen.

Aber genauso gut können Sie nachhaltig produziertes (Kunst-)Handwerk erwerben oder gleich bei der Produktion oder der Arbeit über die Schulter schauen. Sie erkennen die Unternehmen an ihrem Logo, das die Partnerbetriebe entlang der Elbe in vier Bundesländern auszeichnet. Aber sogar bundesweit sorgt dieses Emblem für ihre Wiedererkennung, denn unsere Partnerbetriebe gehören einem bundesweiten Netzwerk von Betrieben an, die den gleichen Qualitätsanforderungen entsprechen. Dafür sorgt die Dachmarke der deutschen Großschutzgebiete EUROPARC Deutschland. Sie vereint mittlerweile 21 Nationale Naturlandschaften, das sind Biosphärenreservate, Nationalparke und Naturparke in dieser Qualitätsoffensive der Partnerbetriebe.

Weitere Informationen zum Thema nachhaltig Leben im Wendland finden Sie unter: www.flusslandschaft-elbe.de, www.nationale-naturlandschaften.de/partner